Informationsveranstaltung Baumaßnahme 
Rosa-Luxemburg-Straße

Livestream (Aufzeichnung)

Online-Informationsabend zur Baumaßnahme Rosa-Luxemburg-Straße

Ab dem 18. Mai bis voraussichtlich Dezember 2020 modernisiert die Stadt Leipzig gemeinsam mit den Leipziger Verkehrsbetrieben und Wasserwerken die Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Hahnekamm und Eisenbahnstraße. In einer Online-Informationsveranstaltung am Dienstag, dem 12. Mai, stellten Vertreter der Bauherren Termine, Bauabschnitte und Verkehrseinschränkungen während der Bauzeit vor. Die Pläne sehen neben neuen Fahrbahnen, Gleisanlagen, Gehwegen und Radfahrstreifen auch die Erneuerung der Trinkwasser- und Abwasseranlagen vor. Die Haltestellen Hofmeisterstraße stadteinwärts und Friedrich-List-Platz sowie die Bushaltestelle Friedrich-List-Platz in der Kohlgartenstraße sollen barrierefrei ausgebaut werden.

Über die Website der Stadt www.leipzig.de/rosa-luxemburg-strasse oder https://www.l.de/gruppe/wir-fuer-leipzig/baustellen/rosa-luxemburg-strasse erhalten Sie weitere Informationen. Ihre Fragen können Sie gern an rosa-luxemburg-strasse@leipzig.de senden. Wir werden diese per E-Mail beantworten.

Vielen Dank!

Podiumsteilnehmer

Moderator

Fritjof Mothes, StadtLabor

Vortragender

Dipl.-Ing. Ralf-Michael Göhner, Sachgebietsleiter Entwurfsplanung (Stadt Leipzig)

Experte

Dipl.-Ing. (FH)
Uwe Rothe, 
Projektleiter (Stadt Leipzig)

Experte

Dipl.-Ing.
Jens Ellinger,
Projektleiter (Leipziger Verkehrsbetriebe)

Expertin

Dipl.-Ing.
Cornelia Nietzschmann, 
Leiterin Fachbereich Planung (Leipziger Wasserwerke)

Sie haben Fragen zur Baustelle?

Dann schreiben Sie uns. Wir beantworten diese gern  per E-Mail.