Informationsveranstaltungen

 

Momentan ist kein Informations-Livestream geplant. Hier gelangen Sie zu den Aufzeichnungen vergangener Informationsveranstaltungen:

Informationsveranstaltung ab 17:00 Uhr

Baumaßnahme Ratzelstraße

Montag, 23.11.2020, ab 17:00 Uhr

Im Jahr 2022 planen das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig, die Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke die Ratzelstraße zwischen Diezmannstraße und Schönauer Straße grundhaft auszubauen. In einer Online-Informationsveranstaltung am Montag, dem 23. November 2020, stellen Vertreter der Bauherren den aktuellen Stand der Planung, z.B. Termine, Bauabschnitte und Verkehrseinschränkungen während der Bauzeit vor. Vertreter des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig sowie der Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke informieren ab 17:00 Uhr via Live-Stream über die Maßnahme. Eine persönliche Teilnahme vor Ort ist nicht möglich. Ihre Fragen können Sie gern vorab per E-Mail an ratzelstrasse@leipzig.de senden sowie während der Übertragung direkt an uns stellen. Wir werden diese in der Veranstaltung oder im Anschluss per E-Mail beantworten.

Podiumsteilnehmer Ratzelstraße

Moderator

Jochen Gauly,
Bürogemeinschaft Gauly & Volgmann

Experte

Ralf-Michael Göhner,
Stadt Leipzig

Experte

Tom Leidenfrost,
Leipziger Wasserwerke

Experte

Tony Fabian,
Leipziger Verkehrsbetriebe

Livestream Ratzelstraße (ist beendet)

Sie haben Fragen zur Baustelle Ratzelstraße?

Schreiben Sie hier Ihre E-Mail.

Informationsveranstaltung ab 20:00 Uhr

Baumaßnahme Georg-Schumann-Straße

Montag, 23.11.2020, ab 20:00 Uhr

Im Jahr 2024 planen das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig, die Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke die Umgestaltung der Georg-Schumann-Straße zwischen Böhmestraße und Delitzscher Straße. In einer Online-Informationsveranstaltung am Montag, dem 23. November 2020, stellen Vertreter der Bauherren beide Hauptvarianten der Vorplanung (1. Phase der Planung) vor. Vertreter des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig sowie der Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke informieren ab 20:00 Uhr via Live-Stream über die Maßnahme. Eine persönliche Teilnahme vor Ort ist nicht möglich. Ihre Fragen können Sie gern vorab per E-Mail an schumann-strasse@leipzig.de senden sowie während der Übertragung direkt an uns stellen. Wir werden diese in der Veranstaltung oder im Anschluss per E-Mail beantworten. 

Podiumsteilnehmer Georg-Schumann-Straße

Moderator

Jochen Gauly,
Bürogemeinschaft Gauly & Volgmann

Experte

Kerstin Barwik,
Stadt Leipzig

Experte

Gerd Muske,
Leipziger Verkehrsbetriebe

Experte im Chat

Jens Pampel,
Stadt Leipzig

Livestream Georg-Schumann-Straße (ab 20:00 Uhr)

Livestream Georg-Schumann-Straße (beendet)

Sie haben Fragen zur Baustelle Georg-Schumann-Straße?

Schreiben Sie hier Ihre E-Mail.

Aufzeichnungen Online-Informationsveranstaltungen

Hier finden Sie Aufzeichnungen vergangener Informationsveranstaltungen.

Im Jahr 2024 planen das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig, die Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke die Umgestaltung der Georg-Schumann-Straße zwischen Böhmestraße und Delitzscher Straße. In einer Online-Informationsveranstaltung am Montag, dem 23. November 2020, stellen Vertreter der Bauherren beide Hauptvarianten der Vorplanung (1. Phase der Planung) vor. Vertreter des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig sowie der Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke informieren ab 20:00 Uhr via Live-Stream über die Maßnahme. Eine persönliche Teilnahme vor Ort ist nicht möglich. Ihre Fragen können Sie gern vorab per E-Mail an schumann-strasse@leipzig.de senden sowie während der Übertragung direkt an uns stellen. Wir werden diese in der Veranstaltung oder im Anschluss per E-Mail beantworten.

Im Jahr 2022 planen das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig, die Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke die Ratzelstraße zwischen Diezmannstraße und Schönauer Straße grundhaft auszubauen. In einer Online-Informationsveranstaltung am Montag, dem 23. November 2020, stellen Vertreter der Bauherren den aktuellen Stand der Planung, z.B. Termine, Bauabschnitte und Verkehrseinschränkungen während der Bauzeit vor. Vertreter des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig sowie der Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke informieren ab 17:00 Uhr via Live-Stream über die Maßnahme. Eine persönliche Teilnahme vor Ort ist nicht möglich. Ihre Fragen können Sie gern vorab per E-Mail an ratzelstrasse@leipzig.de senden sowie während der Übertragung direkt an uns stellen. Wir werden diese in der Veranstaltung oder im Anschluss per E-Mail beantworten.

Am Adler planen die Verkehrsbetriebe in den Jahren 2021 und 2022 die Gleiskreuzung Antonien-/Zschochersche-/Dieskaustraße sowie die naheliegenden Haltestellen in mehreren Abschnitten zu erneuern und barrierefrei auszubauen. Auch die Wasserwerke modernisieren in den beiden Jahren ihre Trink- und Abwasserleitungen. Im Jahr 2021 wird von Mai bis Oktober gebaut.

In dieser digitalen Form der Informationsveranstaltung werden Sie vor dem Baustart u. a. über Termine, Bauabschnitte und Verkehrseinschränkungen während der Bauzeit informiert. Ihre Fragen können Sie gern vorab an bauvorhaben.verkehrsbetriebe@L.de senden. Wir werden diese in der Veranstaltung oder im Anschluss per E-Mail beantworten.

Sollten Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, finden Sie anschließend alle Informationen zu der Baumaßnahme auf dieser Internetseite der Leipziger Verkehrsbetriebe.


Aufzeichnung der Sendung vom 28. September 2020

Ab dem 18. Mai bis voraussichtlich Dezember 2020 modernisiert die Stadt Leipzig gemeinsam mit den Leipziger Verkehrsbetrieben und Wasserwerken die Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Hahnekamm und Eisenbahnstraße. In einer Online-Informationsveranstaltung am Dienstag, dem 12. Mai, stellten Vertreter der Bauherren Termine, Bauabschnitte und Verkehrseinschränkungen während der Bauzeit vor. Die Pläne sehen neben neuen Fahrbahnen, Gleisanlagen, Gehwegen und Radfahrstreifen auch die Erneuerung der Trinkwasser- und Abwasseranlagen vor. Die Haltestellen Hofmeisterstraße stadteinwärts und Friedrich-List-Platz sowie die Bushaltestelle Friedrich-List-Platz in der Kohlgartenstraße sollen barrierefrei ausgebaut werden.


Über die Website der Stadt www.leipzig.de/rosa-luxemburg-strasse oder https://www.l.de/gruppe/wir-fuer-leipzig/baustellen/rosa-luxemburg-strasse erhalten Sie weitere Informationen. Ihre Fragen können Sie gern an rosa-luxemburg-strasse@leipzig.de senden. Wir werden diese per E-Mail beantworten.


Vielen Dank!

Aufzeichnung der Sendung vom 14. Mai 2020